$bottrap Apple TV3 - Airplay Wakeup - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Apple TV3 - Airplay Wakeup

  1. #11
    iMitglied
    Registriert seit
    09.04.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    49
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    5
    Ist auch ein bisserl schwierig von Ferne.
    Die 109.193.16.1 ist übrigens eine offizielle Kabel BW Adresse die dein Airport ( der den Router zwischen deinen internen Adressen und der Aussenwelt spielt ) von Kabel BW zugewiesen bekommt.
    Die kann ich von aussen auch anpingen.

    Die 10.0.0.0/8 oder 192.168.0.0/24er Bereiche sind reserviert für private Nutzung und werden im Internet nicht geroutet, dehalb kann man die nur in "privaten" abgeschotteten Netzen verwenden.
    Siehe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse

    Wenn Du einen Adresskonflikt hast, d.h. eine doppelte IP in deinem Netz kann das eigentlich nur passieren wenn Du bei einem Gerät eine IP von Hand vergeben hast und die anderen Geräte ihre
    Adressen vom Airport bekommen und der Airport Adressen in dem Bereich vergibt wo die fest vergebene IP liegt. Bsp.
    feste IP 192.168.1.2
    Airport 192.168.1.254
    Bereich von Airport vergeben: 192.168.1.1 - 192.168.1.10
    Das erste Gerät das Du anschaltest bekommt die 192.168.1.1, das nächste die 1.2 und damit hast Du die 1.2 doppelt im Netz.
    D.h. Du müßtest alle Geräte mal überprüfen was die für Adressen haben.
    Auch Drucker, Handys, TVs, Kühlschränke, was auch immer.
    Oder einfacher die ATV3 IP ermitteln, ATV ausschalten und dann die Adresse von einem Mac anpingen.
    Wenn eine Atwort auf den Ping kommt ist sie tatsächlich doppelt.
    Den ping aber 300 sec laufen lassen falls noch irgendwo die Hardware-Adresse vom ATV im Cache ( ARP-Table) steht. Alternativ den Mac kurz rebooten.
    lg
    Arne
    MacMini 2.53/4GB/250GB SSD (2009) - MacPro 2.66 Nehalem / 8GB (2009), Celvin NAS Q800 4x2TB RAID 5 / iPad 3 64GB Wifi/Reelbox Avantgarde III

  2. #12
    iMitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    4
    Leute, Leute...
    Ich fasse es nicht...
    Der Apple Support konnte nicht helfen, der Kabel BW Support war ratlos...
    In Google habe ich auch nichts gefunden... Eure Tips (Danke dafür nochmal) haben auch nichts geholfen...
    Also, was habe ich gemacht, einfach das ATV zu X. mal wiederhergestellt... Und auf einmal geht's...
    Ich habe keine Ahnung wieso.. Aber zumindestens für den Moment geht's... Seltsam warum das alte ATV auch nicht wollte aber für den Moment ist mir das egal...
    Ich halte Euch auf dem laufenden, mal sehen wie lange ich jetzt Freude am ATV habe...

  3. #13
    Administrator Avatar von Bidi
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Landshut
    Alter
    36
    Beiträge
    6.022
    Blog-Einträge
    10
    Renommee-Modifikator
    10
    Das würde aber weiterhin auf einen IP-Konflikt hinweisen.
    Meine Hardware:iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook Pro Retina 2013 2,8GHz i7, 16GB RAM 512GB PCIe SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; 2x iPhone 5; 3x TV 3G; Remote
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; 2x Smargo Smartreader; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: 4x Sony SA-NS510, 2x Sony SA-NS310

  4. #14
    iMitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    4
    Und Du glaubst, dass es jetzt nur funktioniert weil das ATV zufällig keine "Konflikt IP" zugewiesen bekommen hat?
    Das wäre ja ätzend, denn im schlimmsten Fall bekommt es ja irgendwann wieder eine...

  5. #15
    Administrator Avatar von Bidi
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Landshut
    Alter
    36
    Beiträge
    6.022
    Blog-Einträge
    10
    Renommee-Modifikator
    10
    Ja, halte ich für sehr wahrscheinlich. Hast du eine Fritzbox?
    Meine Hardware:iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook Pro Retina 2013 2,8GHz i7, 16GB RAM 512GB PCIe SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; 2x iPhone 5; 3x TV 3G; Remote
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; 2x Smargo Smartreader; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: 4x Sony SA-NS510, 2x Sony SA-NS310

  6. #16
    iMitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    4
    Nee, ich habe die Airport Extreme...
    Na dann wäre es doch eine Lösung, wenn ich mir jetzt die IP Nummern notier und auf manuelle Vergabe umschalte...

  7. #17
    iMitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    4
    Ich habe gerade festgestellt, dass mein Modem eine völlig andere IP zugewiesen bekommen hat als die letzten Tage...
    Wird diese IP regelmäßig geändert oder hat der Kabel BW Support da was gedreht?
    Das würde erklären warum es auf einmal geht... Der Konflikt lag dann wohl tatsächlich an der letzten IP...
    Da ich diese allerdings eine Woche lang hatte (seit dem Neuanschluß) wundert mich warum ich jetzt auf einmal eine neue habe...

  8. #18
    Administrator Avatar von Bidi
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Landshut
    Alter
    36
    Beiträge
    6.022
    Blog-Einträge
    10
    Renommee-Modifikator
    10
    Nicht nur das. Du musst auch dafür sorgen, dass alle manuell verteilten IPs außerhalb der dynamisch verteilten sind. Dann muss man noch die bereits verteilten IPs mal löschen. Bei der Fritzbox ist das sehr einfach. Wie das bei nen Appleprodukt geht, weiß ich nicht
    Meine Hardware:iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook Pro Retina 2013 2,8GHz i7, 16GB RAM 512GB PCIe SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; 2x iPhone 5; 3x TV 3G; Remote
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; 2x Smargo Smartreader; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: 4x Sony SA-NS510, 2x Sony SA-NS310

  9. #19
    Administrator Avatar von Bidi
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Landshut
    Alter
    36
    Beiträge
    6.022
    Blog-Einträge
    10
    Renommee-Modifikator
    10
    Die ModemIp ändert sich immer wieder mal
    Meine Hardware:iPhone 6 Plus 128GB spacegrau; iPad Retina 64GB 3G + 16GB 3G; MacBook Pro Retina 2013 2,8GHz i7, 16GB RAM 512GB PCIe SSD; MacBook Air 5,2 13" 1,8GHz i5, 128GB SSD, 4GB RAM; 2x iPhone 5; 3x TV 3G; Remote
    Tuner: Elgato NetStream 4Sat
    PayTV-Hardware: 1x UniCam, 1x Diablo Cam LAN; 2x Smargo Smartreader; OSCAM@RaspBerry Pi
    Airplay Lautsprecher: 4x Sony SA-NS510, 2x Sony SA-NS310

  10. #20
    iMitglied
    Registriert seit
    09.04.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    49
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    5
    Das ist nur ein Feature der Fritzbox, die sich merkt welchem Host mit welcher MAC (Media Access Control, die "Hardware" Adresse vom Ethernet-Port des Hosts) Adresse sie eine bestimmte IP Adresse aus dem
    "Pool" des DHCP Servers (Dynamic Host Configuration Protocol) gegeben hat.
    Die vergebenen IPs werden dadurch "reserviert" und neue Clients im Netzwerk bekommen eine noch nicht reservierte Adresse aus dem Pool.
    Das Löschen ist nicht in jedem Fall nötig.
    Wichtig ist - wie Bidi oben erwähnte, daß die manuell vergebenen Adressen zwar innerhalb deines Netzwerks liegen, aber keinesfalls innerhalb des DHCP Pools.
    Bsp:

    Netzwerk: 192.168.1.0/24 ( 24 Bit Netzmaske, wird auch so dargestellt: 255.255.255.0 )
    Erster Host: 192.168.1.1
    Letzter Host: 192.168.1.254
    Broadcast: 192.168.1.255

    Bsp DHCP Pool: 192.168.1.1 - 192.168.1.30
    Frei verfügbar wären dann 192.168.1.31 - 192.168.1.254

    Für Ip Netzwerkbereiche gibt es Rechner im Internet:
    z.B. http://www.trinler.net/de/service/tools/ipcalc.html

    lg

    P.S: die Adresse vom Airport liegt auch außerhalb vom DHCP Pool.
    Nimm die nicht als Host Adresse.
    MacMini 2.53/4GB/250GB SSD (2009) - MacPro 2.66 Nehalem / 8GB (2009), Celvin NAS Q800 4x2TB RAID 5 / iPad 3 64GB Wifi/Reelbox Avantgarde III

Ähnliche Themen

  1. EyeTV bei Aufruf / nach Wakeup stumm
    Von lifeflow im Forum EyeTV
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 17:05
  2. ZDF Mediathek über Apple TV 2 - AirPlay ?
    Von Dreamcatcher im Forum Apple TV und Apple TV 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 10:30
  3. [Fix] EyeTV bei Aufruf / nach Wakeup stumm (Plex Mediacenter HowTo)
    Von lifeflow im Forum Programmübergreifende Fragen und Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 02:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 02:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •